Algenbekämpfung im Koiteich mit Pond Repair

 

Letztes Jahr Juli 2012 war das Wasser in unserem Koiteich sehr schön klar und man konnte bis 180 cm tief schauen. Leider hatten wir ein Problem, was wir nicht mehr alleine lösen konnten. Die Fadenalgen wuchsen vom Uferbereich und Bodenbereich.(siehe Bild 1)

Also mussten wir uns schnell etwas einfallen lassen, wie wir unser Problem lösen konnten.

Wir recherchierten im Internet und fanden das Mittel gegen Algen (Pond Repair).

Da ich das Mittel Pond Repair nicht kannte, nahm ich telefonischen Kontakt zu der Firma Femanga auf.(Hr. Bové)

Wir fingen dann an das Mittel Pond Repair im Koiteich ordnungsgemäß zu dosieren so wie

Hr. Bové das uns vorgegeben hatte.

Bei der ersten Behandlung mit Pond Repair konnte man gut sehen das sich was tat.

Die dunkelgrünen Algen fingen an sich immer weiter hellgrün zu färben. Zum späteren Zeitpunkt (2-4 Wochen) konnte man dann auch sehen, das sich die Algen zersetzen und sie konnten dann durch den Skimmer von der Wasseroberfläche angezogen werden.

Da sich im Bereich der Schattenseite(siehe Bild 2)

sich die Algen noch nicht entfernten, mussten wir auf Anweisung von Hr. Bové nochmal nachdosieren. Nach ca. 8 Wochen

hatte wir ein super Ergebnis.(siehe Bild 3)

 

Fazit: Die Behandlung mit Pond Repair und durch die Unterstützung von Hr. Bove konnten wir Erfolgreich die Algen bekämpfen und hatten einen Teich wo das Wasser super klar war und dann noch ohne Algen. Ich würde Pond Repair auf jeden Fall weiterempfehlen. Dieses Mittel werden wir persönlich weiter nutzen um weitere Jahre einen wunderschönen Teich zu haben.


 

Familie Müller